Image- und Produktfilme - Kreativität in bewegten Bildern

Image- und Produktfilme

Bewegte Bilder sagen seit jeher mehr als tausend Worte. Filme sorgen dafür das etwas im Gedächtniss bleibt. Wichtig ist dabei das der "rote Faden" während der Umsetzung eines solchen Projektes nicht verloren geht und dass etwas einzigartiges entsteht, dass nicht jeder zeigen kann.

Beratung & Storyboard

Wichtig ist, dass vor Beginn eines Filmprojektes eine ausführliche Planung & Beratung stattfindet. Wir erörtern mit Ihnen gemeinsam, den Sinn und Nutzen eines solchen filmischen Projektes. An Hand dieses Briefings erstellen wir erste kreative Ideen in Form einer Storyboard-Präsentation. Diese wird mit einem sogenannten Mud-Board verbunden, um auch die spätere "Anmutung" des filmischen Objekts vorplanen zu können.

Konzeption & Dreh

Wenn unser Storyboard und die Grundidee stehen, arbeiten wir die erste Idee soweit aus, dass wir in Dreh gehen können. Dabei kümmern wir uns um geeignete Lokationen und natürlich auch um die Auswahl möglicher Models / Schauspieler oder auch der unternehmenseigenen Mitarbeiter.

Unser Team stellt dann das gesamte Equipment aus einer Hand. Drehtage und Planungen werden eng mit unserem Kunden abgesprochen.

Schnitt & Fertigstellung

Aus dem während der Drehtage entstandenen Rohmaterial erstellen wir im Schnittbereich eine erste Rohfassung. diese wird Ihnen präsentiert und gemeinsam mit Ihnen verfeinert.

Anschließend sorgen wir für den Feinschliff an Ihrem Image- / Produktfilm und stellen Ihnen diesen in den besprochenen Formaten und Größen zur Verfügung.

Image- und Produktfilm für Venjakob-Möbel

Die Firma Venjakob-Möbel beauftragte uns nach einer gelungenen und sehr kreativen Bewerbung mit der Konzeption und Durchführung der Dreharbeiten zu Ihrem neuen Image-Produktfilm.

In Diesem Film wird der Stolz der Mitarbeiter und die Freude am fertigen Produkt in 2 nebeneinander laufenden Szenerien gezeigt.

Alles beginnt mit der handwerklichen Fertigung des Tisch-Möbel und der Stühle.
Dabei wird jenach Szene das handwerkliche Know-How und die spätere Nutzung der Möbel auf kreative Weise miteinander verbunden. Der Film ist bewusst "nur" mit Musik unterlegt, da die erzählte Geschichte gänzlich ohne Sprecher und Erklärung auskommt.

Es hat uns sehr gefreut, dieses Werk von der ersten Idee bis zum fertigen Film für Venjakob Möbel entstehen zu lassen.